Gebäudeversicherung Test 2019

Die Gebäudeversicherung gehört für Hausbesitzer zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Im Test werden die besten Anbieter und Tarife ermittelt. Versichert werden Gefahren wie Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Darüber hinaus können durch weitere Leistungsbausteine wie Elementar versichert werden. In der Gebäudeversicherung ist dabei nicht nur das Hauptgebäude, sondern auch Nebengebäude und weitere Gebäudebestandteile sowie Zäune und Gartenhäuser mitversichert. Wählen Sie im Test aus den Testsiegern aus Stiftung Warentest und Focus Finanztest.

Gebäudeversicherung im Test 2019 - Kostenloser Vergleich
Gebäudeversicherung im Test 2019 - Kostenloser Vergleich

Der Gebäudeversicherung Test 2019 von Finanztest & Co. zeigt: Vielseitiges Angebot!

 

Ein erster Blick auf den Gebäudeversicherung Test zeigt, dass sich nicht nur die Versicherungsprämien deutlich unterscheiden sondern auch die versicherten Leistungen. So geht es nicht nur aus dem Test der Stiftung Warentest hervor. Der Markt der Wohngebäudeversicherungen ist weit gefasst und schließt ebenso namhaften Versicherungen ein, die alle Versicherungsarten abdecken, sowie Versicherungsgesellschaften die ausschließlich eine Wohngebäudeversicherung anbieten. Gleichzeitig gibt es unterschiedlichste Tarife mit diversen Leistungsausschlüssen und Erweiterungen. Vor dem Vertragsabschluss ist deshalb eine entsprechende Prüfung der Angebote empfehlenswert. Viele Gebäudeversicherungen unterscheiden sich bei den Bausteinen. Wichtig ist zu erwähnen, dass Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit mit 100% mitversichert sein sollte. 

Ein unabhängiger Preis-Leistungsvergleich durch uns lohnt sich in jedem Fall.


Jetzt aktuelle Gebäudeversicherung-Tarife aus 2019 vergleichen:

 Versprochen: Kostenlos

 Bessere Leitungen erhalten

 Kompetente Beratung falls benötigt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Elementarschaden in der Gebäudeversicherung

Für jeden Hausbesitzer ist es eine schlimme Vorstellung: Die eigene Immobilie wird so stark beschädigt, dass ein weiteres Bewohnen unmöglich ist. Häufig müssen Elementarschäden sofort behoben werden, sonst drohen weitere Folgeschäden wie Feuchtigkeit oder Schimmel, deren Beseitigung hohe Kosten verursachen können. Deshalb sollten Hausbesitzer bei einem Schadensfall umgehend handeln und die Schäden zeitnah beheben lassen. Doch was ist zu tun wenn die Beseitigung zu hohe Kosten verursacht? Wer kommt für Reparaturen im vier- und fünfstelligen Bereich auf? In diesen Fällen greift nur eine Wohngebäudeversicherung mit zusätzlicher Absicherung gegen Elementarschäden.

Elementarschäden sind Schäden, die infolge von Naturgewalten wie zum Beispiel Schneedruck, Erdrutsch, Lawinen, Erdbeben oder Überschwemmung auftreten können.

Die zu zahlende Prämie richtet sich je nach einer Gefahrenzone, in der Ihr Haus sich befindet.

Versicherbare Gefahren in der Gebäudeversicherung

In der Gebäudeversicherung können folge Gefahren abgesichert werden:

  • Feuer 
  • Leitungswasser
  • Sturm / Hagel
  • Glasbruch durch Sturm
  • Blitzschlag & Überspannung
  • Photovoltaik / Solaranlagen
  • Elementarschäden

Schutz gegen Elementar in Gebäudeversicherung pflicht?

Die Absicherung gegen Überschwemmungen etc. ist für Immobilieninhaber nicht verpflichtend und wird in einigen Fällen auch nicht zwingend benötigt. Diese Erweiterung der Gebäudeversicherung ist in erster Linie für Immobilien gedacht, die in Regionen stehen, in denen Überschwemmungen, Erdrutsche und Erdsenkungen sowie Lawinen und Erdbeben vorkommen können. 

Bereits bestehende Gebäudeversicherungen können auch nachträglich gegen Elementarschäden abgesichert werden. 


Ein Vergleich der Gebäudeversicherung spart Geld und auch bessere Leistungen sind möglich!

 

 

Wir empfehlen: Der Vergleich der Gebäudeversicherung zeigt im Handumdrehen auf, welche Versicherungsgesellschaften den Tarif mit der besten und günstigsten Prämie liefert. Hier lässt sich Geld sparen und zudem sind auch bessere Leistungen möglich! Für ein und denselben Monatsbeitrag erhalten Versicherungsnehmer meistens bessere Leistungspakete.

Ganz wichtig: Leistungen, die nicht ausdrücklich in der Gebäudeversicherung genannt sind, werden von der Police nicht abgedeckt!  Natürlich kann hier bereits viel Geld gespart werden wenn von vornherein der richtige Tarif gewählt wird.

Jetzt aktuelle Gebäudeversicherung-Tarife aus 2019 vergleichen:

 Versprochen: Kostenlos

 Bessere Leitungen erhalten

 Kompetente Beratung falls benötigt

Mit einem Vergleich der Gebäudeversicherung ermitteln Sie verschiedene Tarif mit guten und günstigen Leistungen. 

Machen Sie dafür einfach die notwendigen Angaben im Vergleichsrechner und lassen sich die verschiedenen Angebote anzeigen.

Die Nutzung des Rechners ist vollständig kostenlos und unverbindlich.


Was sichert die Gebäudeversicherung ab?

Alles was fest mit dem Gebäude verbunden ist, also der Versicherungsschutz einer Gebäudeversicherung umfasst sowohl das Bauwerk an sich (vom Fundament über die sämtliche Wände bis zum Dach) als auch die Einbauten wie etwa eine Einbauküche und ein Fahrstuhl sowie auch die Terrasse. Ebenfalls versichert sind fest installierte Anbauteile wie zum Beispiel der Postkasten.

Einzelne Bestandteile wie eine Photovoltaikanlage sind manchmal im Versicherungsschutz enthalten. Unterscheidet sich von Gesellschaft usw.

 

Achtung Verwechselungsgefahr: Hausrat nicht in Gebäudeversicherung enthalten!

Der Hausrat ist in der Gebäudeversicherung nicht versichert. Alles was Sie beim Umzug mitnehmen können ist in der Hausratversicherung mitversichert. Es ist daher empfehlenswert, den Hausrat über eine separate Hausratversicherung abzusichern. In der Regel wird der Hausrat mit 650 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche versichert.

 

Was von der Hausrat-Police übernommen wird, sind zum Beispiel Schäden an Türen und Fenstern nach einem Einbruch. Ansonsten ist diese Versicherung in erster Linie für das Mobiliar und andere Einrichtungsgegenstände sowie für elektronische Geräte und Kleidungsstücke zuständig. Damit ist die Hausrat als Ergänzung zur Gebäudeversicherung dringend ratsam.

Jetzt aktuelle Gebäudeversicherung-Tarife aus 2019 vergleichen:

 Versprochen: Kostenlos

 Bessere Leitungen erhalten

 Kompetente Beratung falls benötigt