Baufinanzierung Vergleich: Günstige Zinsen für das Eigenheim sichern

Eine Baufinanzierung sollte immer gut durchgerechnet sein
Eine Baufinanzierung sollte immer gut durchgerechnet sein

Ihre Gedanken drehen sich um eine eigene Immobilie? Jetzt oder nie bei den momentan günstigen Zinsen. Doch eine günstige Baufinanzierung will gut durchdacht sein und bedarf Expertenberatung.Bei den hohen Summen und langen Laufzeiten einer Baufinanzierung lassen sich im direkten Vergleich bis zu mehrere tausend Euro einsparen. Der Traum vom Eigenheim ist noch nie so weit weg gewesen. Durch einen Vergleich der Baufinanzierung in 2019 kann dieses Vorhaben auch umgesetzt werden.Verschiedene Darlehensarten mit staatlicher Förderung können gewährt werden. Von den aktuellen Minizinsen profitieren vor allem Sie als zukünftiger Besitzer. Nie waren die Konditionen für eine Baufinanzierung besser als es aktuell der Fall ist.

Baufinanzierung: Was ist das eigentlich?


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.





So funktioniert unser Baufinanzierung Vergleich

Nachfolgend erklären wir Ihnen wie Sie durch den Zinsvergleich ein persönliches Angebot erhalten:

Über 300 namhafte Banken im Vergleich

 

1. Sie sind gerade auf der Suche nach einem günstigen Baukredit oder haben grundsätzlich erstmal Interesse? Durch unsere Unabhängigkeit bieten wir Ihnen einen übersichtlichen Vergleich verschiedener namhafter Banken an. So können Sie sicher sein, die besten Konditionen zu erhalten.

 

 

2. Geben Sie einfach die einfach Ihre Daten über das Formular ein. Anschließend werden wir Ihre Finanzierungsanfrage innerhalb 24 Stunden beantworten & das ganz unverbindlich und kostenlos.

 

3. Kein Mensch ist wie der andere. Gemeinsam besprechen wir Ihre Ziele und Wünsche für Ihre Immobilienfinanzierung, damit ein bestmögliches Ergebnis erzielt wird.  Erleben Sie eine Beratung auf Expertenniveau. Wir gehen gerne näher auf Fördermöglichkeiten, kostenfreie Sondertilgungen p.a. und auch Möglichkeiten für einen Tilgungssatzwechsel.

 

4. Sind die wichtigsten Punkte geklärt und Wünsche berücksichtigt, geht es zur finalen Phase. Sie erhalten ein unverbindliches und kostenfreies Finanzierungsangebot von uns. Gerne stehen wir zur Verfügung bereit um offene Fragen und die weitere Vorgehensweise zu klären. 

In 4 einfachen Schritten zum Einzug
In 4 einfachen Schritten zum Einzug

Warum Sie mit uns Ihre Baufinanzierung planen und durchführen sollten?

IHRE persönliche Baufinanzierung
IHRE persönliche Baufinanzierung

Kreditinstitute / Banken haben nicht nur sehr unterschiedliche Zinsen für eine Baufinanzierung, auch die übrigen Bankkonditionen können sehr verschieden sein. Ein großer Irrtum ist, dass die eigene Hausbank die günstigsten Zinsen anbietet. Dazu kommt, dass Banken mit günstigen Zinsen Kunden locken und diese dann nach Ablauf rasant steigen und diese ihre Immobilie Zwangsversteigern müssen. Mit dem Baufinanzierung Vergleich kann man sich das beste Angebot heraussuchen. Mit Eigenkapital aber auch ohne ist eine Finanzierung möglich!

...ganz einfach gesagt: Viele begeisterte Kunden sind die beste Referenz

Was Sie von uns erwarten können:

Unsere Mission: Menschen zu helfen die gerade auf der Suche nach einer passenden Finanzierung für Ihre Traumimmobilie sind


✔ Deutschlandweit eine ehrliche Beratung auf Expertenniveau erhalten

Keine 0815 Finanzierung - es ist DIE Finanzierung für Ihre Traumimmobilie

✔ Staatliche Förderungen voll ausschöpfen

✔ Feste Zinsfestschreibung vom Anfang bis zum Ende

✔ Sie bestimmen welche Zinsfestschreibung Ihnen zusagt: 10,15,20,25 oder bis zu 30 Jahre

✔ Einen persönlichen Ansprechpartner - 7 Tage die Woche erreichbar

✔ Auf jede Frage eine passende Antwort

✔ Auch nach Einzug in die Immobilie betreuen wir Sie weiter

✔ 100% Unabhängig und mit keiner Bank "verheiratet"

✔ Baufinanzierung ist auch ohne Eigenkapital möglich!

✔ Über 30 Jahre Erfahrung im Finanzierungsbereich

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Viele Menschen begehen den Fehler und achten nur auf die Zinsen

Günstige Zinsen sind verlockend. Die Schattenseite bei diesen günstigen Angeboten, zeigt sich erst am Ende der Laufzeit. Die meisten Menschen nehmen bei der Baufinanzierung die Kombination aus Zins + Tilgung.

Finanzeulen empfiehlt daher: Je niedriger Ihr Zinssatz ist, desto höher sollte die Tilgung sein. Meist wird hier nur eine Tilgung in die Baufinanzierung von 1% eingebaut. Das ist aber nicht besonders viel und Sie haben am Laufzeitende einen (noch) zu hohen Betrag übrig. 


Häufigste Fragen:

Kann ich eine persönliche Beratung vor Ort erwarten?

Unser Firmensitz ist (noch) in Türkheim Bayern. Das hindert uns aber nicht daran, eine Expertenberatung in ganz Deutschland zu führen. Vieler unserer zufriedenen Kunden nutzten die ganz einfache Onlineberatung. Hier lernen wir uns kennen und gemeinsam zeigen wir Ihnen alles wichtige zu Ihrer Baufinanzierung. Darüber hinaus erfahren Sie auch, wie die verschiedenen Bausteine aufgeteilt und bis wann Sie fertig sind. 

Wenn die Beratung kostenlos ist, wovon leben Sie dann?

Ja, die Beratung ist für Sie 100% kostenfrei. Nur im Erfolgsfalle erhalten wir von der BANK eine Provision.

Für Sie entstehen also keine Kosten. Testen Sie unser Wissen und überzeugen sich selbst!

Wie kann ich Kontakt mit Ihnen aufnehmen?

Ganz einfach unter der Telefonnummer 08245-903755 anrufen oder eine Email schreiben an info@finanz-eulen.de


Verschiedene Formen für einen Baukredit

Welche Möglichkeiten der Baufinanzierung gibt es?
Formen der Baufinanzierung im Vergleich

Es gibt verschiedene Formen der Baufinanzierung / Immobilienfinanzierung. Dies hat im Wesentlichen zwei Gründe. Diese verschiedene Arten für die Immobilienfinanzierung gibt es, weil die Darlehensnehmer zum Teil ganz unterschiedliche Anforderungen und Bedürfnisse an ihre Finanzierungen stellen. Des weiteren spielen die Darlehensgeber auch eine wichtige Rolle ob Bausparkasse oder Versicherer.

Welche der Darlehensformen am besten geeignet ist, lässt sich pauschal übrigens nicht sagen. Da die Darlehen auf bestimmte Arten von Darlehensnehmern ausgelegt sind und daher kommt es stets auf den jeweiligen Einzelfall an. Nachfolgend erhalten Sie die wichtigsten Formen:

 

Volltilgerdarlehen: Fest geplante Rückzahlung bis zum Laufzeitende

Ein Volltilgungsdarlehen ist so gestaltet, dass der gesamte Darlehensbetrag bis zum Ende der Laufzeit vollständig zurückgezahlt ist. Die Zinsbindung läuft daher meist über 20 bis 25 Jahre mit einer Planungssicherheit. Wer beispielsweise den gesamten Darlehensbetrag innerhalb von 10 oder 15 Jahrenzurückzahlen möchte, muss mit einer hohen Darlehensrate rechnen. Die Darlehensrate, die es jeden Monat zu bezahlen gilt, ist nämlich stets gleich hoch festgelegt. Vor Beginn der Immobilienfinanzierung wird die Darlehensrate von der Bank so festgelegt, dass die Kalkulation genau aufgeht und die letzte Rate den aufgenommen Darlehensbetrag vollständig und zum Zeitpunkt genau zurückbezahlt ist.

Annuitätendarlehen: Die klassische Variante bei der Baufinanzierung

Das Annuitätendarlehen ist das wohl bekannteste und die meist gewählte Form der Baufinanzierung. 

Ein Hypothekendarlehen ist fast immer ein Annuitätendarlehen. Dies wird im Volksmunde unterschiedlich genannt.

Die große Beliebtheit des Annuitätendarlehens ist vor allem durch die Verständlichkeit so beliebt. Dieses setzt sich aus Tilgungs- und Zinszahlungen für den Kredit zusammen. Der Bauherr oder Immobilienkäufer nimmt das Darlehen auf, welches im Anschluss mit einer stets gleich bleibenden Rate zurückgezahlt wird. Die Finanzierung läuft bis das Darlehen vollständig getilgt oder das Ende der Zinsbindung erreicht ist. Wegen der gleich bleibenden Darlehensrate verspricht diese Form der Finanzierung eine hohe Kalkulationssicherheit.

Forward-Darlehen: Günstige Zinsen im Voraus sichern

Mit einem Forward-Darlehen sichern Sie sich als Eigenheimbesitzer günstige Zinsen für den Ablauf der bisherigen Baufinanzierung. Bis zu 60 Monate im Voraus lassen sich die aktuellen Konditionen festschreiben und auf das Annuitätsdarlehen anwenden. Die meisten Anbieter verlangen hierzu einen Zinsaufschlag. Wir bieten Ihnen einen Anbieter an, der hier keinen Zinsaufschlag erhehbt!

Variables Darlehen: Zinssatz passt sich regelmäßig an

Nur bei Sonderfällen empfiehlt es sich, diesen Weg der Immobilienfinanzierung einzuschlagen. Hier wird der Zinssatz regelmäßig an dem aktuellen Marktzins angepasst. Ein steigendes Zinsniveau führt jedoch zu einer größeren finanziellen Belastung.

Vollfinanzierung: Mitfinanzierung aller Kosten bei der Baufinanzierung

Die Vollfinanzierung ermöglicht eine Baufinanzierung, bei welcher alle Kosten gemeinsam finanziert werden. Diese Form wird von Personen genutzt, die wenig Kapital einsetzen möchten oder können. Wegen des erhöhten Risikos für den Darlehensgeber, wird sie nicht von jeder Bank angeboten.


Nebenkosten beim Kauf oder Bau einer Immobilie

Nebenkosten die beim Kauf oder Bau Ihrer neuen Immobilie anfallen, sollten nicht vergessen werden. Diese Kaufnebenkosten können teilweise richtig ins Geld gehen bei der Baufinanzierung und werden unterschätzt. Schnell ist die Summe um zehn Prozent höher als geplant und die Baufinanzierung wird dann teurer als erwartet. Die Kosten für Grunderwerbsteuer, gegebenenfalls Maklergebühren und Notarkosten sind bundesweit unterschiedlich.

Finanzeulen hat die Kosten für Sie zusammengefasst - den Artikel hierzu finden Sie >hier<


Was Sie bei einer Baufinanzierung beachten sollten

Bevor Sie ein Darlehen für Ihre Baufinanzierung aufnehmen, informieren wir Sie über die wichtigsten Punkte der Finanzierung – denn gerade bei der Baufinanzierung gibt viele Faktoren, die es zu beachten gilt. Wie viel Eigenkapital brauche ich mindestens, was gilt es derzeit beim Verhältnis Zins und Tilgung zu beachten und was ist noch mal eine Vorfälligkeitsentschädigung? Tipps für einen durchdachten Finanzierungsplan vor dem Immobilienkauf.

1. Mögliche höhere Belastungen in der Zukunft einplanen

Bei der Baufinanzierung sollten gewisse finanzielle Polster eingeplant werden. Was passiert, wenn in einigen Jahren wegen eines Jobwechsels das Gehalt niedriger ausfällt? Oder wenn der Partner durch Elternzeit weg fällt? Reicht das Einkommen noch für monatlichen Raten der Immobilienfinanzierung? Denn die muss gezahlt werden. Hier sind 20 bis 30 Jahre nicht selten und auch so lange kann es dauern, bis eine Immobilie abbezahlt ist. 

2. Reicht das aufgenommene Darlehen für die Baufinanzierung?

Eine Nachfinanzierung ist bei der Baufinanzierung ein nicht seltener Problempunkt. Oft sind bei Neubauten im Festpreis eben nicht sämtliche Leistungen enthalten, die für die Fertigstellung des Zuhauses benötigt werden. So fehlt oftmals der Kostenaufwand für die Erschließung des Baugrundstücks / Hausanschlüsse oder gewisse Extrawünsche wie ein Pool sind dann schnell da und eine Nachfinanzierung wird nötig. 

3. Ist eine ausreichend hohe Tilgung vereinbart?

Günstige Zinsen sind nicht alles bei der Baufinanzierung. Gerade bei sehr günstigen Angeboten ist oftmals eine kleine Tilgung vereinbart. Kein Wunder, denn viele Banken erwarten lediglich eine Mindesttilgung von 1 %, wodurch zwar die monatliche Rate klein ausfällt, aber für Sie keinen positiven Endeffekt hat. Der Baukredit muss auch zurückgezahlt werden

und mit einer sehr kleinen Tilgung dauert das ewig und macht keinen Sinn. Spätestens nach Ablauf der Zinsbindung kommt oftmals das große Erwachen. Wenn eine Anschlussfinanzierung nun fällig wird und die Zinsen höher als ursprünglich sind, platzt die Immobilienfinanzierung. 

Finanzeulen empfiehlt wenn möglich eine Mindesttilgung von 2% einzubauen. 

4. Staatliche Förderungen bei der Baufinanzierung eingeplant?

Die bundeseigene KfW-Bank bietet günstige Darlehen und Tilgungszuschüsse an wie beispielsweise für

energieeffiziente Gebäude. Die konkreten Förderungsvoraussetzungen der verschiedenen Möglichkeiten sind

jedoch sehr unterschiedlich. Im nachfolgenden Artikel haben wir für Sie die Förderungen bei der Baufinanzierung zusammengestellt. 

5. Bereitstellungszinsen vermeiden

Sie haben den Vertrag zur Baufinanzierung in trockenen Tüchern. Wie es auch sein mag, hängt es an einer Stellt und die Kaufverhandlungen ziehen sich in die Länge. Diese Schlussfolge führt dazu, dass Sie Ihr Darlehen nicht wie geplant abrufen können. Jetzt müssen Sie dafür Zinsen zahlen, also sogenannte Bereitstellungszinsen. Doch diese Zinsen werden nicht nur berechnet, wenn das Darlehen unberührt bleibt. Auch wenn es schon längst ausgezahlt wird, fallen sie an. Denn gerade beim Bau wird Abschnittsweise ein Geldbetrag abgerufen. 

Über 300 namhafte Banken für Ihre Baufinanzierung

Ein großer Irrtum ist, dass die eigene Hausbank die günstigsten Zinsen anbietet. Dazu kommt, dass Banken mit günstigen Zinsen Kunden locken und diese dann nach Ablauf rasant steigen und diese ihre Immobilie Zwangsversteigern müssen. Nur durch einen Baufinanzierung Vergleich kann die passende Bank gefunden werden und es ist einfach und bequem. Mit dem Baufinanzierung Vergleich kann man sich das beste Angebot heraussuchen. Mit Eigenkapital aber auch ohne ist eine Finanzierung möglich! Bei der Höhe der monatlichen Kreditrate sollte man auch unvorgesehene Ereignisse wie beispielsweise Krankheit oder Arbeitslosigkeit berücksichtigen. Schnell können dann die monatlichen Raten nicht mehr bezahlt werden. Das alles ist durch unseren Baufinanzierung Vergleich eingeplant! Mit einem Baufinanzierung Vergleich lässt sich der ganz persönliche Kredit für eine Baufinanzierung finden. Ist ein Bausparvertrag bereits bespart? Dann sollte dieser zur Finanzierung mit eingeschlossen werden. Allerdings ist dies nur sinnvoll wenn der Bausparvertrag kurz vor der Zuteilung steht. Dem Traum vom Eigenheim kann man mit einem Baufinanzierung Vergleich umsetzen und sich freuen!

Bankkredite / Hypothekenzinsen oder andere Darlehensformen, muss man unbedingt miteinander vergleichen.

Nur so findet man die passende Finanzierung die flexibel und sicher ist.

Wenn Sie sich mit einer Immobilienfinanzierung gerade befassen, dann sollten Sie sich nicht nur bei der Hausbank erkundigen. Sinnvoll ist es, sich auch über ein persönliches Angebot zur Baufinanzierung zu anderen Kreditgebern zu informieren. Dies hat den Vorteil, dass Sie nicht nur günstigere Zinsen erhalten, auch kann hierdurch ein persönlich auf Sie zugeschnittenes Angebot erstellt werden. Die Hausbank wird in ihrem Falle nur das aus ihrer Sicht "beste" anbieten. Ein Vergleich lohnt sich daher immer.