Baufinanzierung Vergleich - Baukredite vergleichen und günstige Zinsen sichern

Baukredit Vergleich
Baufinanzierung Vergleich

Die aktuellen Zinsen für eine Baufinanzierung befinden sich auf einem sehr niedrigen Zinsniveau. Es ist also die beste Möglichkeit jetzt eine Immobilienfinanzierung abzuschließen. Hilfreich ist hierbei der Baufinanzierung Vergleich. Denn günstigere Prozentpunkte Unterschied im Zinsniveau können einige zehntausend Euro Kreditkosten ausmachen. Die Entscheidung für eine Baufinanzierung muss gut durchgeplant werden. In den meisten Fällen wird in Deutschland ein Hauskredit über mehr als 200.000 € aufgenommen, durch eine kalkulierte Rate über einen festgelegten Zeitraum abbezahlt wird. Deshalb sollten Sie nicht gleich das erste Angebot (meistens von der Hausbank) unterschreiben. Unser unabhängiger Baufinanzierung Vergleich hilft Ihnen günstige Bauzinsen zu erhalten. Verschiedene Kreditgeber von den bekannten Banken bis hin zu einer Versicherung bieten verschiedene Konditionen an. Die Auswahl ist dabei nicht ganz einfach und die Unterschiede bei den Zinssätzen zwischen den einzelnen Angeboten unterscheiden sich enorm.

Inhaltsverzeichnis Baufinanzierung Vergleich: 

  • Welche Vorteile bietet ein Baufinanzierung Vergleich?
  • Baufinanzierung wer würde mich finanzieren?
  • Praktischer Ablauf einer Baufinanzierung
  • Wann beginnt Rückzahlung Baufinanzierung?
  • Baufinanzierung ohne Eigenkapital
  • Baufinanzierung wann erste rate?
  • Wie hoch ist der Bauzins zur zeit?
  • Wie Baufinanzierung aufbauen?
  • Was zählt als eigenkapital?
  • Baufinanzierung was wird nicht finanziert?
  • Welche Baufinanzierung kann ich mir leisten?
  • Baufinanzierung welche Bank?
  • Welche Baufinanzierung ist die beste?

Baufinanzierung Vergleich bei der Sparkasse, Commerzbank, Volksbank und viele mehr!

Welche Vorteile bietet ein Baufinanzierung Vergleich?

Durch den unabhängigen Baufinanzierung Vergleich bieten wir Interessenten einen umfassenden Überblick über die besten Angebote und Kreditgeber am Markt. Gemeinsam erfassen wir im ersten Schritt alle wichtigen Punkte wie zum Beispiel die benötigte Darlehenssumme oder die gewünschte Laufzeit des Kredits. Im Anschluss erhalten Sie eine Finanzierungszusammenstellung, welcher Anbieter entsprechend den gewählten Kriterien die günstigste Finanzierung für Ihre Immobilie anzubieten hat. Die Konditionen für den Baufinanzierung Vergleich werden individuell auf Ihren Bedarf  angepasst. Der ganze Prozess ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Auch wenn Sie noch keine konkrete Vorstellung von der Wunschimmobilie haben, können Sie mit uns in nur wenigen Schritten einen ersten Überblick über die aktuellen Kreditangebote erhalten und im Anschluss in Ruhe das Angebot durchlesen, welches Darlehen am besten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Durch unsere Unabhängigkeit ist es uns möglich, besonders günstige und exklusive Baufinanzierungslösungen anzubieten.

Baufinanzierung - Wer würde mich finanzieren?

Eine pauschale Antwort um die Frage: "Wer würde mich finanzieren" zu beantworten, gibt es nicht. In der Praxis finanziert nicht jede Bank auch jede Person. Dies kann nur in einem persönlichen Gespräch herausgefunden werden um danach verschiedene Banken zu vergleichen und so eine genaue Antwort zu erhalten. Um einen maximal möglichen Kreditbetrag zu berechnen, wird bei der Baufinanzierung einige wichtige Kennzahlen wie Ihr aktuelles Einkommen, vorhandene Privatkredite, vorhandenes Eigenkapital? und die aktuell zu zahlende Miete benötigt. Wie Sie selbst einen ungefähren Kreditbetrag berechnen können, erfahren Sie nachfolgend:

 

Wie viele Personen leben aktuell im Haushalt und wer soll mit in die neue Immobilie?

Um die für Ihre Immobilienfinanzierung höchstmögliche Kreditsumme zu berechnen, ist zuerst einmal die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen wichtig. Anhand dessen wird später kalkuliert, wie viel Geld insgesamt zum Leben benötigen wird. Dabei wird für den Hauptverdiener pauschal 750 € als Lebenshaltungskosten im Monat angesetzt. Für den nicht berufstätigen Partner und jedes weitere Kind werden jeweils 200 € berechnet. Diese Lebenshaltungskosten werden vom Haushaltseinkommen abgezogen und können nicht zur Finanzierung eingesetzt werden.

 

Stellen Sie die Einnahmen und Ausgaben gegenüber

Um die monatlichen Gesamteinkünfte bestimmen zu können, müssen Sie bei der Baufinanzierung das monatliche Nettoeinkommen sowie weitere Einnahmen aus privaten und gesetzlichen Renten oder aus Nebentätigkeiten angeben. Zum Nettoeinkommen sollten Weihnachts- und Urlaubsgeld nicht mit dazugezählt werden. Neben den regelmäßigen Einkünften benötigt der Baufinanzierung Vergleich auch Angaben zu Ihren monatlichen Ausgaben. Hier wird unter anderem die Kaltmiete und auch Sparraten für Ansparleistungen wie Aktien, Fonds oder Bausparen. Auf Grundlage der Kaltmiete und Ihres bisherigen Sparverhaltens berechnet sich eine monatliche Rate für Ihren maximalen Darlehensbetrag. Diese kann je nach Sparverhalten deutlich höher ausfallen als eine Rate, die sich lediglich an Ihrem Einkommen orientiert.

 

Ist bei der Baufinanzierung vorhandenes Eigenkapital einsetzbar?

Eine Nachricht vorab: Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist unter bestimmten Voraussetzungen auch darstellbar. Um den maximalen Darlehensbetrag so genau wie möglich zu ermitteln, werden in der Analysephase nicht nur die Einnahmen und Sparleistungen, sondern auch vorhandenes Eigenkapital inklusive Bausparguthaben berücksichtigt. Je höher der Anteil des Eigenkapitals, den Sie in die Baufinanzierung einbringen, desto günstiger werden am Ende die Konditionen für Ihren Immobilienkredit.

  

Die Baufinanzierung

Sind alle notwendigen Angaben gemacht, stellen wir Ihnen anhand Ihrer Daten zwei Angebote des maximal möglichen Kreditbetrags zur Auswahl. Wählen Sie selbst, mit welchem der beiden Angebote und welchem Darlehenszins die Baufinanzierung vorgenommen werden soll. Ausgehend von der Annahme, dass die Berechnung über die gesamte Finanzierungsdauer mit dem gleichen Zins und derselben monatlichen Rate durchgeführt wird, zeigt der Baufinanzierung Vergleich Ihnen im Ergebnis den für Sie maximal möglichen Kreditbetrag an. Dabei wird für die Baufinanzierung das eventuell eingebrachte Eigenkapital hinzugerechnet und auch alle Nebenkosten (Notar, Grundbuch, Grunderwerbssteuer) in Höhe von 7,5 % des Kaufpreises "on Top" gebucht. Heraus kommt der maximale Kaufpreis für Ihre Immobilie und inklusive Nebenkosten. Durch diese Aufteilung können Sie genau nachvollziehen, welcher Betrag über einen Hauskredit finanziert werden muss und wie viel Haus Sie sich wirklich leisten können.


Baufinanzierung Vergleich - Jetzt Banken vergleichen und Angebot anfordern!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Praktischer Ablauf einer Baufinanzierung

Der praktische Ablauf einer Baufinanzierung sollte mit Expertenwissen geplant sein. Damit Sie wissen wie eine Baufinanzierung abläuft, wollen wir den Ablauf einer Baufinanzierung einmal kurz aufzeigen.

 

Im allgemeinen funktioniert ein Immobilienkauf samt Abschluss eines Immobiliendarlehens folgendermaßen:

  • Im ersten Schritt werden die Finanzen geprüft, um herauszufinden, wie viel Haus Sie sich leisten können, bzw. wie viel Immobiliendarlehen Sie aufnehmen können. Grundsätzlich ist es immer sinnvoll, vorab zu prüfen wie viel Immobilie ich mir leisten kann. Danach können Sie genau die Objekt besichtigen die Sie sich auch leisten können. 
  • Sobald Sie Ihren finanziellen Spielraum kennen, sichten Sie den Immobilienmarkt. Ist das passende Objekt gefunden, treten Sie mit dem Verkäufer in die Preisverhandlung.
  • Anschließend geht es daran, die Finanzierung gemeinsam mit einer Bank oder einem Finanzierungsvermittler wie Dr. Klein auf die Beine zu stellen.
  • Haben Sie Ihr Immobiliendarlehen unter Dach und Fach gebracht, steht der Notartermin an, bei dem Sie und der Verkäufer den Kaufvertrag unterzeichnen.
  • Im Anschluss daran überweisen Sie das Geld an den Verkäufer, gegebenenfalls die Maklergebühr an den Makler und die Grunderwerbsteuer an das Finanzamt.
  • Gleichzeitig veranlasst der Notar mittels verschiedener Maßnahmen, dass die Immobilie in Ihren Besitz übergeht.