Versicherung für Architekten - Diese Versicherungen sind wichtig bei Architekten

Versicherung für Architekten und Ingenieure
Versicherung für Architekten und Ingenieure

Als Architekt haben Sie eine große Verantwortung, damit Gebäude richtig geplant und betreut werden. Eine passende Versicherung für Architekten bietet den nötigen Schutz, falls doch mal etwas schief laufen sollte und die Entwürfe nicht einwandfrei technisch und wirtschaftlich gestaltet sind. Hier laufen Sie Gefahr, dass Sie hohe Schadenssummen verantworten müssen und dies Existenzgefährdend ist. Das Berufsrisiko für Architekten ist extrem hoch. Aus diesem Grund ist eine Berufshaftpflichtversicherung für Architekten wärmstens ans Herz zu legen. Die Architektenhaftpflicht bietet Ihnen als Selbstständiger den Schutz vor hohen Kosten.

Berufshaftpflichtversicherung für Architekten

Eine Berufshaftpflichtversicherung für Architekten schützt Sie vor Risiken wie Planungs-, Beratungs-, Bauüberwachungs- oder auch Koordinationsfehler etc., denen Sie als Architekt täglich ausgesetzt sind. Sie ist damit eine sinnvolle Absicherung und deshalb sollten Sie eine Berufshaftpflichtversicherung für Architekten abschließen: Sie bezahlt Schäden / Leistungsansprüche die sich aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeiten ereignen und Dritte betreffen. Die Versicherung prüft zunächst, ob die Ansprüche berechtigt sind. Andernfalls wehrt die Architektenhaftplicht sie ab (passiver Rechtsschutz). 

 

Verschiedene Architektengruppen können versichert werden wie Garten- und Landschaftsarchitektur oder Innenarchitektur.

  

Bei der Wahl der richtigen Architektenhaftpflicht sollte auf vereinbarte Bedingung "Nachhaftung" geachtet werden. Denn Fehlentscheidungen können zunächst nicht direkt entdeckt werden. Auch Jahre nach der Fertigstellung eines Gebäudes können dann die Mängel festgestellt und Sie im Nachhinein haftbar gemacht werden. 

  

Die Leistungen der Berufshaftpflichtversicherung für Architekten:

  • haftet bei Schadensersatzansprüchen Dritter Personen
  • wehrt unberechtigte Ansprüche ab

 

Folgende Gruppen sind versichert:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden mit Folgeschäden 

Jetzt aktuelle Tarife aus 2020 zu Versicherungen Architekten vergleichen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Rechtsschutzversicherung für Architekten

Kommt es für den Architekten zu Rechtsstreitigkeiten mit Bauherren oder Vermietern usw., können Anwalts- und Gerichtskosten schnell zu einem negativen hohen finanziellen Betrag werden. Eine Rechtsschutzversicherung für Architekten kommt im Fall eines Rechtsstreites für Anwaltskosten auf und bezahlt auch gegebenenfalls Prozesskosten. Zusätzlich bieten viele Versicherer einen kostenfreien Mediationsservice zur außergerichtlichen Einigung an. So können hohe Anwalts- und Gerichtskosten gespart werden.

Inhaltsversicherung für Architekten

Eine Inhaltsversicherung für Architekten bietet Schutz wenn die im Geschäft befindlichen Gegenstände durch Einbruchdiebstahl, Leitungswasserschäden, Feuer  beschädigt werden. Sollte es durch den Schaden im Büro kommen, so bezahlt die Inhaltsversicherung für die angefallenen Kosten und begleicht diese.  

 

Zu den versicherten Gegenständen gehören:

  • Maschinen und Werkzeuge, welche das Unternehmen zur Herstellung von Waren oder zur Erbringung von Dienstleistungen benötigt.
  • Die kaufmännische Einrichtung umfasst sämtliches Mobiliar und anderweitige Betriebsausstattung.
  • Die Inhaltsversicherung greift auch, wenn das Eigentum des Vermieters beschädigt wird, welches dem Unternehmen zur Nutzung, Bearbeitung oder zum Verkauf überlassen wurde.
  • Die Kosten für Lösch-, Aufräum- und Abbrucharbeiten sowie die Wiederherstellung von Akten werden übernommen.
  • Mehrkosten für die Neubeschaffung von zerstörten Gegenständen sind ebenfalls enthalten.