Versicherungen für Buchhalter - Die wichtigsten Absicherungen im Vergleich

Versicherungen für Buchhalter, Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter
Versicherungen für Buchhalter, Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter

In nur wenigen Berufen wird tagtäglich mit so hohen Zahlen, sensibler Daten, Aufwendungen und Erträge, Lohn- und Gehaltsabrechnungen oder Steuerangelegenheiten hantiert, wie bei einem Buchhalter. Hier darf die passende Versicherung für Buchhalter nicht fehlen. Gerade Buchhalter - ob selbständig oder freiberuflich tragen ein besonders hohes Haftungsrisiko. Trotz äußerster Sorgfalt können Fehler in der Buchführung passieren. Durch den Vergleich verschiedener Versicherer findet sich kinderleicht eine Versicherung für Buchhalter. So bekommen Sie mit der Buchhalter-Versicherung Top-Schutz.

Die wichtigsten Versicherungen für Buchhalter,Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter

Buchführung gehört für Sie als selbständiger Buchhalter zu Ihrem täglichen Geschäft und Zahlen sind ihr Antrieb. Sie bearbeiten unter anderem Geschäftsvorfälle, Bilanzen oder Steuerfragen. Obwohl man sehr aufpasst: Bereits ein kleiner Fehler kann teure Folgen haben: Verbuchen Sie beispielsweise Rechnungen zu einem falschen Steuersatz, wird es für Sie teuer: Sie müssen mit Ihrem Privatvermögen aufkommen – wenn Sie keine Berufshaftpflichtversicherung besitzen. Buchhalter tragen zudem noch weitere Risiken: Stolpert ein Kunde in Ihrem Büro über ein Kabel und verletzt sich schwer, verlangt er Schmerzensgeld. Wird Ihr Computer gehackt, verlieren Sie möglicherweise wichtige Buchungs- oder Gehaltsdaten. Nachfolgend die wichtigsten Versicherungen für Buchhalter,Lohnbuchhalter und Gehaltsbuchhalter. 

Berufshaftpflichtversicherung für Buchhalter

Einmal nicht aufgepasst oder nicht auf dem neuesten Stand und schon können hohe finanzielle Schäden entstehen, für die man Sie in Haftung nehmen wird oder wie oben beschrieben, dass ein Kunde sich über ein nicht verlegtes Kabel verletzt. So können schnell Schäden in astronomischer Höhe entstehen. Aus diesem Grund sollten Buchhalter eine Buchhalter-Berufshaftpflicht besitzen. Die Berufshaftpflichtversicherung für Buchhalter ist unverzichtbar. Diese wehrt unberechtigte Schadensersatzansprüche gegen Sie ab und zahlt berechtigte Ansprüche. Auch anfallende Gerichts- und Anwaltskosten werden dabei übernommen. Die Versicherung zahlt bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssumme. Der Versicherer übernimmt Schäden i.d.R. nicht nur für die Laufzeit der Versicherung, sondern darüber hinaus auch später gemeldete Schäden, die in diesem Zeitraum entstanden sind (sog. Nachhaftung). Wie lange die Nachhaftungszeit beträgt, unterscheidet sich von den Versicherungen.


Jetzt aktuelle Tarife zu Versicherungen für Buchhalter vergleichen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Betriebshaftpflichtversicherung für Buchhalter

Die Betriebshaftpflichtversicherung für Buchhalter springt ein, wenn sich durch Ihren Fehler Personen verletzen und greift zudem, wenn Sie versehentlich fremdes Eigentum beschädigen. Beispiel:  Sie räumen den Schnee vor Ihrem Buchhaltungsbüro im Winter nicht rechtzeitig. Ein Passant rutscht aus und bricht sich den Arm mit Folgen der Invalidität. Sie müssen die Kosten tragen.

Cyberversicherung für Buchhalter

Eine Cyberversicherung ist für jeden Buchhalter wichtig, der wichtige und sensible Daten mit dem Computer verwaltet und bietet Schutz vor und nach Cyber-Attacken. Zum Beispiel: Bei einer Transaktion infizieren Sie das Buchhaltungs-System Ihres Kunden mit einem Virus und die Buchhaltungsdaten werden gelöscht oder verändert. Die Daten müssen aufwendig wiederhergestellt werden. Ein Bericht sagt, dass 61 % der deutschen Unternehmen 2018 mindestens einmal attackiert wurden (Quelle: Cyber Readiness Report 2019).

Inhaltsversicherung und Elektonikversicherung für Buchhalter

Mit der Büroinhaltsversicherung für Buchhalter sichern Sie sich bei Schäden an Ihrer Büroeinrichtung, Ihren Räumlichkeiten oder Ihrer Elektronik ab. Zum Beispiel: Nach einem Einbruch konnten die Täter kein Bargeld finden und haben dafür Geräte gestohlen.